Foto Involtini vom Kalb mit Rosmarin und Mozzarella von WW

Involtini vom Kalb mit Rosmarin und Mozzarella

9
Point(s)
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4

Zutaten

Kalb, Eckstück, roh

480 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Rohschinken (ohne Fettrand)

3 Scheibe(n)

Grüne Bohnen, frisch

150 g

Mozzarella

1 Kugel(n), klein

Rosmarin

1 TL

Olivenöl

2 EL

Knoblauch

1 Zehe(n)

Schalotten

1 Stück

Gemüsebouillon, Instantpulver

1 Würfel

Tomaten gehackt, geschält (Konserve)

150 g

Anleitung

  1. Kalbsschnitzel längs halbieren, mit Frischhaltefolie abdecken und mit einem Wallholz flach klopfen, so das 8 dünne, gleichmässige Scheiben entstehen.
  2. Grüne Bohnen in einen Topf mit kochendem Salzwasser geben, sobald das Wasser wieder kocht 3 Min. garen lassen (sie sollen knackig bleiben). Abgiessen und abkühlen lassen.
  3. Mozzarella in kleine, regelmässige Würfeli schneiden. Rohen Schinken in acht Stücke schneiden. Auf jedes Schnitzel rohen Schinken, ein kleines Bündel grüner Bohnen (ca. 10-12), 1-2 Rosmarinnadeln und einige Mozzarellawürfeli legen, salzen und pfeffern. Schnitzel aufrollen und mit einem Holzspiess verschliessen.
  4. In einer Bratpfanne Involtini in Olivenöl auf starker Hitze von allen Seiten ungefähr 10 Min. lang anbraten. Aus der Bratpfanne nehmen und auf Küchenpapier legen. In das Bratfett Knoblauch, Schalotte, den restlichen Rosmarin und die aus Brühwürfeli und Wasser hergestellte Gemüsebouillon geben. Tomatenpüree hinzufügen. Ca. 5 Min. ohne Deckel auf mittlerer Hitze kochen lassen. Involtini dazu geben, mit Sauce überziehen und weitere 10 Min. garen lassen. Sehr heiss servieren.