Foto Herzhaftes Osterbrot von WW

Herzhaftes Osterbrot

3
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
16

Zutaten

Mehl, Dinkelmehl

250 g

Milch, mager, 0.3% Fett/Magermilch

100 ml

Halbfettbutter, bis 40% Fett

45 g

Zuckerrübensirup

2 TL

Eier, Hühnereier

2 Stück, mittel

Hefe, frisch

½ Würfel

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Schalotten

1 Stück

Quark, Magerquark nature, bis 1% Fett absolut

400 g

Schnittlauch, frisch

3 EL, gehackt, -röllchen

Petersilie, frisch

2 EL, gehackt

Anleitung

  1. 240 g Mehl, Milch, Butter, Zuckerrübensirup, 1 Ei, Hefe und 1/2 TL Salz zu einem glatten Teig verkneten und abgedeckt ca. 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Schalotte fein würfeln und mit Quark, Schnittlauch, Petersilie und etwas Salz verrühren.
  3. Teig durchkneten. Arbeitsfläche mit restlichem Mehl bestäuben und Teig darauf zu einem Rechteck von 30 x 40 cm ausrollen. Teig mit der Füllung bestreichen und von der langen Seite her einrollen. Die Rolle einmal der Länge nach durchschneiden, die zwei entstandenen Stränge miteinander verdrehen, zu einem Kranz formen und die Enden gut festdrücken. Osterbrot abgedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen.
  4. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Restliches Ei verquirlen, Kranz damit bestreichen und im Backofen auf mittlerer Schiene 35–40 Minuten backen.