Foto Halloween-Kürbissuppe von WW

Halloween-Kürbissuppe

4
Point(s)
Gesamtzeit
1 Std. 45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
1 Std. 30 min
Portion(en)
4

Zutaten

Kürbis

1200 g, 1 ganzer Kürbis

Rapsöl

3 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel

2 Stück, mittelgross

Knoblauch

4 Zehe(n)

Stangensellerie

3 Stange(n)

Lauch

2 Stange(n), gross

Karotten

2 Stück, mittel

Gemüsebouillon, zubereitet

1½ Liter, (6 TL Instantpulver)

Kürbiskerne

4 EL

Joghurt nature, fettreduziert, bis 1.8% Fett

4 EL

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Den Kürbisboden begradigen, sodass er auf einem Backblech stehen kann. Die Oberseite abtrennen und als Deckel verwenden. Kerne herauslösen, dabei möglichst wenig Fruchtfleisch entfernen. Kürbisinneres mit 2 TL Öl bepinseln und mit Salz und Pfeffer würzen. Deckel auf den Kürbis setzen und Kürbis in Alufolie einwickeln. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 55–60 Minuten garen, bis der Kürbis weich ist. Etwas abkühlen lassen.
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und grob klein schneiden. Sellerie waschen und klein schneiden. Lauch waschen, in dicke Scheiben schneiden. Karotten schälen und grob klein schneiden. Restliches Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch ca. 1–2 Minuten anbraten. Sellerie, Lauch und Karotten dazugeben und ca. 2–3 Minuten garen. Bouillon angiessen, mit Salz und Pfeffer würzen, abgedeckt zum Kochen bringen und ca. 15–20 Minuten garen.
  3. Fruchtfleisch aus dem Kürbis herauslösen und zur Suppe geben. Kürbisschale aufbewahren. Suppe ca. 10–15 Minuten garen, vom Herd nehmen und pürieren. Kürbiskerne fettfrei in einer Pfanne rösten. Suppe zum Servieren in die Kürbisschale giessen und mit Kürbiskernen und Joghurt garniert servieren.