Foto Hackfleisch-Gemüse-Ragout/Tatar-Gemüse-Ragout von WW

Hackfleisch-Gemüse-Ragout/Tatar-Gemüse-Ragout

5
Point(s)
Gesamtzeit
1 Std. 45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
1 Std. 25 min
Portion(en)
6
Ein einfaches Rezept, das etwas Zeit zum Einkochen benötigt. Aber es lohnt sich, denn dadurch bekommt das Ragout erst den richtigen Geschmack und die perfekte Konsistenz. Ein super Familienrezept!

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, gross

Karotten

2 Stück, mittel

Stangensellerie

2 Stange(n)

Rapsöl

2 TL

Rindshackfleisch, mager, roh

600 g

Champignons, frisch

300 g, braun

Knoblauch

2 Zehe(n)

Tomatenmark

2 EL

Balsamicoessig

3 EL

Tomaten gehackt, geschält (Konserve)

800 g

Fleischfond

250 ml

Paprikapulver

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Basilikum, frisch

2 EL, gehackt

Anleitung

  1. Zwiebel und Karotten schälen und fein würfeln. Sellerie waschen und fein würfeln. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln, Karotten und Sellerie darin ca. 10 Minuten anbraten.
  2. Hackfleisch dazugeben und auf hoher Stufe 8–10 Minuten mitbraten. Champignons trocken abreiben und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch pressen, mit Champignons und Tomatenmark zum Hackfleisch geben und 3–5 Minuten mitbraten.
  3. Hackfleisch-Gemüse-Mischung mit Essig, Tomaten und Fond ablöschen, mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen und aufkochen. Ragout auf niedriger Stufe unter Rühren ca. 60 Minuten köcheln lassen. Basilikum waschen, trocken schütteln, grob hacken und Hackfleisch-Gemüse-Ragout damit garnieren. Guten Appetit!

Notizen

Gut kombiniert: Serviere dazu Teigwaren.