Foto Gyrossuppe mit Kräuterschafskäse von WW

Gyrossuppe mit Kräuterschafskäse

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4

Zutaten

Pouletbrust, roh

500 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Öl, Rapsöl

2 TL

Gyrosgewürz

2 TL

Peperoni

2 Stück, klein, rot

Peperoni

2 Stück, klein, grün

Champignons, frisch

200 g, klein

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Oregano

½ TL, gehackt

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

500 ml, (2 TL Instantpulver)

Tomatensaft

250 ml

Feta, fettreduziert

150 g

Kräuter der Provence

1 TL

Rahm, Halbrahm, 25% Fett

2 EL

Brot, Fladenbrot

4 Ecke(n)

Anleitung

  1. Trutenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Knoblauch pressen und mit Öl und Gyrosgewürz vermischen. Trutenbrustfiletstreifen mit Marinade in einen Gefrierbeutel geben, gut verkneten und im Kühlschrank ca. 15 Minuten marinieren.
  2. Peperoni waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Champignons trocken abreiben und halbieren. Trutenbrustfiletstreifen mit Marinade in einem Topf ca. 5 Minuten rundherum braten. Peperoniwürfel und Champignonhälften zufügen und kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
  3. Mit Bouillon und Tomatensaft ablöschen und ca. 20 Minuten garen. Schafskäse würfeln und mit Kräutern der Provence mischen. Gyrostopf mit Halbrahm verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gyrossuppe mit Kräuterschafskäse bestreuen und mit Fladenbrot servieren.