Foto Gyrosauflauf mit Feta von WW

Gyrosauflauf mit Feta

10
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4

Zutaten

Gemüsezwiebel

1 Stück

Peperoni

2 Stück, klein, rot

Peperoncino, in Salzlake

8 Stück

Schweinsschnitzel (Eckstück), roh

500 g

Petersilie, frisch

½ Bund

Knoblauch

1 Zehe(n)

Öl, Olivenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Oregano

3 TL, getrocknet

Kritharaki/Bagos pasta (Hartweizenteigwaren), trocken

200 g

Frischkäse nature light, bis 5% Fett absolut

50 g

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantpulver)

Feta, fettreduziert

100 g

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Peperoni waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Peperoncino abtropfen lassen. Schweinsschnitzel trocken tupfen und in Streifen schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Knoblauch pressen.
  2. 1 TL Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Schnitzelstreifen darin ca. 5 Minuten rundherum anbraten, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen, mit Oregano verfeinern und herausnehmen. Restliches Öl im Bratensatz auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Zwiebel- mit Peperonistreifen und Knoblauch darin 4–5 Minuten braten. Kritharaki in Salzwasser ca. 5 Minuten vorgaren. Für die Sauce Frischkäse mit Bouillon, Salz, Pfeffer und Petersilie verrühren.
  3. Kritharaki abgiessen und mit Sauce, Peperoni-Zwiebel-Mischung, Schnitzelstreifen und Peperoncino in einer Auflaufform (Ø ca. 28 cm) vermischen. Feta darüberbröseln und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Gyrosauflauf servieren.