Foto Grundrezept Quark-Öl-Teig von WW

Grundrezept Quark-Öl-Teig

4
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
20
Als Alternative zum Hefeteig kannst du einen Quark-Öl-Teig kneten. Er gelingt ganz ohne Hefe und seine Konsistenz ähnelt der des Hefeteigs. Ideal für die Osterzeit, um z. B. einen süssen Hefezopf zu backen.

Zutaten

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Quark, Magerquark nature, bis 1% Fett absolut

150 g

Milch, mager, 0.3% Fett/Magermilch

4 EL

Öl, Rapsöl

3 EL

Zucker weiss

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Eier, Hühnereier

1 Stück, mittel

Mehl, Weissmehl

400 g

Backpulver

1 Beutel

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Zitronenschale abreiben. Quark mit Milch, Öl, Zucker, Zitronenschale, Salz und Ei verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterkneten. Teig auf einem mit Backfolie ausgelegten Backblech ausrollen und mit frischen Früchten, z. B. 1,5 kg Äpfeln belegen. Oder nach Wunsch zu einem Zopf flechten.
  2. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40-45 Minuten backen und auskühlen lassen.