Foto Grünes Rindsgeschnetzeltes mit Reis von WW

Grünes Rindsgeschnetzeltes mit Reis

11
10
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2

Zutaten

Erbsen

100 g, (TK)

Reis, Vollkornreis, trocken

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel

1 Stück, mittelgross

Kefen

100 g

Zucchini

1 Stück, mittel

Spargel

200 g, grün

Rind, Filet, roh

300 g

Öl, Rapsöl

1 TL

Milch, mager, 0.3% Fett/Magermilch

300 ml

Maisstärke (z. B. Maizena)

2 TL

Zitronensaft

1 TL

Petersilie, frisch

2 EL, gehackt, gehackt

Anleitung

  1. Erbsen auftauen lassen. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zwiebel schälen und würfeln. Kefen waschen und halbieren. Zucchini waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Spargel waschen, das untere Drittel schälen und Spargel in Stücke schneiden. Rindsfilet trocken tupfen und in Streifen schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Rindsfilet darin 2–3 Minuten rundherum braten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Zwiebeln, Kefen, Zucchini, Spargel und Erbsen im Bratensatz auf mittlerer Stufe 3–4 Minuten anbraten, mit 200 ml Milch ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 8 Minuten köcheln lassen.
  3. Stärke mit restlicher Milch anrühren, zum Gemüse geben und aufkochen. Rindsfilet dazugeben und erwärmen. Rindsgeschnetzeltes mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Zitronensaft und Petersilie verfeinern und mit Reis servieren.