Foto Grillgemüsesalsa von WW

Grillgemüsesalsa

0
0
0
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
6

Zutaten

Zucchini

1 Stück, klein, (ca. 150 g)

Peperoni

1 Stück, klein, rot (ca. 150 g)

Auberginen

½ Stück, klein, (ca. 100 g)

Öl, Olivenöl

1 TL

Thymian

1 TL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Basilikum, frisch

2 Zweig(e)

Zitronensaft

1 EL

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Peperoni waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Aubergine waschen und würfeln. Gemüse mit Öl, Thymian, Salz und Pfeffer in einer Auflaufform (ca. 20 x 25 cm) vermischen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten garen.
  2. Gemüse ca. 20 Minuten abkühlen lassen und hacken. Basilikum waschen, trocken schütteln, hacken und mit Zitronensaft unter das Gemüse rühren. Grillgemüsesalsa mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
  3. Die Salsa hält sich im Kühlschrank 1–2 Tage.