Foto Grillgemüse-Burger mit Halloumi von WW

Grillgemüse-Burger mit Halloumi

10
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4

Zutaten

Zucchini

2 Stück, klein, je 1 gelbe und grüne

Auberginen

1 Stück, mittel

Peperoni

1 Stück, klein, rot

Knoblauch

1 Zehe(n)

Öl, Olivenöl

1 TL

Chiliflocken

½ TL

Thymian

1 EL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Brötli, Mehrkornbrötli

4 Stück

Halloumi Grillkäse

80 g

Öl, Rapsöl

1 TL

Sesamsamen

1 TL, schwarz

Rucola

1 Handvoll

Frischkäse mit Kräutern light, bis 5% Fett absolut

3 EL

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Zucchini mit Aubergine waschen und längs in dünne Scheiben schneiden. Peperoni waschen, entkernen, in Streifen schneiden und mit Zucchini- und Auberginenscheiben auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.
  2. Knoblauch pressen, mit Olivenöl, Chiliflocken, Thymian, Salz und Pfeffer verrühren und Gemüse damit bestreichen. Gemüse im Backofen auf oberster Schiene ca. 20 Minuten grillen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Brötli im Backofen erwärmen.
  3. Halloumi in Scheiben schneiden. Rapsöl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, Halloumischeiben darin ca. 2 Minuten von jeder Seite braten und mit Sesamsamen bestreuen.
  4. Rucola waschen und trocken schleudern. Brötli aufschneiden und mit Frischkäse bestreichen. Untere Brötlihälften mit Rucola, Halloumischeiben und Grillgemüse belegen und mit oberen Brötlihälften abdecken. Grillgemüse-Burger servieren.