Foto Gratinierte Kartoffeln mit Bacon von WW

Gratinierte Kartoffeln mit Bacon

5 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Dazu passt ein grüner Salat.

Zutaten

Kartoffeln

4 Stück, gross, mehligkochende (á ca. 200 g)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Bratspeck/Bacon

40 g

Frühlingszwiebeln

4 Stück

Saurer Halbrahm, bis 18% Fett

100 g

Cayennepfeffer

1 Messerspitze(n)

Cheddar/Chester, vollfett (50 % Fett)

40 g, gerieben

Anleitung

  1. Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser 25–30 Minuten garen. Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Bacon darin fettfrei 2–3 Minuten von jeder Seite braten, herausnehmen, ca. 5 Minuten abkühlen lassen und zerbröseln.
  2. Backofen auf 220° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vorheizen. Kartoffeln abgiessen, einschneiden und aushöhlen, dabei einen ca. 1 cm breiten Rand stehen lassen.
  3. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Kartoffelinneres mit Frühlingszwiebeln, Bacon und saurer Sahne mischen und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Mischung in die Kartoffeln geben, mit Cheddar bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten gratinieren. Guten Appetit!