Foto Gänsebrust mit Orangensauce und Rotkohlsalat von WW

Gänsebrust mit Orangensauce und Rotkohlsalat

12
12
12
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
50 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4

Zutaten

Rotkohl

700 g

Senf, klassisch

1 EL, Feigensenf

Himbeeressig

2 EL

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

225 ml, (1 TL Instantpulver)

Öl, Olivenöl

3 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zimt

1 Prise(n), Pulver

Öl, Baumnussöl

1 TL, gehackt

Zwiebel

2 Stück, mittelgross

Gänsebrust, ohne Haut, roh

500 g

Orangensaft

100 ml

Marmelade

3 TL, Orangenmarmelade

Thymian

½ TL, gehackt

Majoran

½ TL, gehackt

Apfel

1 Stück, klein, säuerlich (z. B. Boskop)

Orangen

1 Stück, gross

Spätzli/Knöpfli, trocken

180 g

Saucenbinder (Instantpulver)

1 TL

Anleitung

  1. Für den Salat Rotkohl putzen, vierteln, den Strunk entfernen und Rotkohl in feine Streifen hobeln. Für das Dressing Feigensenf, Himbeeressig, 3 Esslöffel Bouillon und 2 Teelöffel Öl verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zimtpulver würzen und Rotkohlstreifen mit Walnüssen unterheben. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.
  2. Zwiebeln schälen und würfeln. Gänsebrust abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Restliches Öl in einem Bräter erhitzen, Gänsebrust darin ca. 2 Minuten von jeder Seite anbraten und herausnehmen. Zwiebelwürfel im Bratensatz anbraten. Mit restlicher Bouillon und Orangensaft ablöschen, Orangenmarmelade, Thymian und Majoran einrühren, Gänsebrust zugeben und zugedeckt im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten garen.
  3. Apfel vierteln, entkernen, schälen und in Spalten schneiden. Orange schälen und filetieren. Apfelspalten und Orangenfilets zur Gänsebrust geben und weitere ca. 20 Minuten garen. Spätzli nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Bräter aus dem Ofen nehmen, Gänsebrust herausnehmen und in Alufolie gewickelt ca. 5 Minuten im Backofen ruhen lassen. Sauce aufkochen, Saucenbinder einrühren und kurz köcheln lassen. Spätzli abgiessen. Gänsebrust in Scheiben schneiden und mit Sauce, Spätzli und Salat servieren.