Foto Glutenfreie Frühstücksbrötli von WW

Glutenfreie Frühstücksbrötli

4
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 25 min
Zubereitungsdauer
5 min
Garzeit
2 Std. 20 min
Portion(en)
6
Mit diesen leckeren Brötchen kommen auch Personen mit einer Gluten- und Laktoseunverträglichkeit beim Frühstück auf ihre Kosten.

Zutaten

Maismehl

250 g

Backpulver

2 TL

Salz/Jodsalz

½ TL

Koriander

1 Messerspitze(n)

Kreuzkümmel

1 Prise(n)

Milch, laktosefrei, teilentrahmt, bis 1,5% Fett

100 ml

Honig

½ TL

Wasser, Mineralwasser

130 ml

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. 10 g Mehl beiseite stellen. Restliches Mehl mit allen trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Löffel durchmischen. Milch und Honig dazugeben und verrühren. Zuletzt schnell, aber gründlich, das Mineralwasser unterrühren.
  2. Auf bemehlter Arbeitsfläche eine Rolle von 6 cm Durchmesser formen. Die Rolle in 6 gleichmässige Stücke schneiden. Mit gut bemehlten Händen Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Mit dem Messer ca. 1 cm tief das klassische „Brötli-Kreuz“ einschneiden. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.