Foto Gestürzte Chicoréetartelettes mit Entenfilet von WW

Gestürzte Chicoréetartelettes mit Entenfilet

6
Point(s)
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
6

Zutaten

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Chicorée/Endivie

3 Stück, mittel

Halbfettbutter, bis 40% Fett

1 EL

Honig

1 TL

Estragon

1 TL

Entenbrust, ohne Haut, roh

6 Stück

Brick Blätterteig

6 Stück

Anleitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen (Th. 6). Chicorée abspülen und trocken tupfen. Längs halbieren. Bei Bedarf Herz herausschneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen. Wenn sie schäumt, Chicorée hineingeben. Mit Honig und einem kleinen Glas Wasser ablöschen, salzen, pfeffern und Estragon hinzufügen. Bei sanfter Hitze 15 Min. garen lassen.
  2. Jede Chicoréehälfte halbieren und in Tarteletteförmchen (ca. 10 cm Durchmesser) legen. In der gleichen Pfanne Entenfilets 5 Min. anbraten. Halbieren und auf dem Chicorée verteilen. Mit Bratenfonds beträufeln.
  3. Jedes Brick- oder Filoblatt in der Mitte falten und einen Kreis ausschneiden, der etwas grösser als die Formen ist. Auf jedes Entenfilet legen und die Ränder nach innen einschlagen. Das gleiche mit allen Teigblättern wiederholen. 10 Min. in den Backofen geben, bis die Teigblätter goldbraun sind. Auf die Teller stürzen.