Foto Gesottenes Rindfleisch mit Wurzelgemüse von WW

Gesottenes Rindfleisch mit Wurzelgemüse

6
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 55 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
1 Std. 45 min
Portion(en)
12

Zutaten

Olivenöl

4 TL

Rind, Hals (Voressen, Gulasch), roh

1350 g, grob gewürfelt

Zwiebel

2 Stück, gross, gehackt

Stangensellerie

2 Stange(n), klein geschnitten

Knoblauch

4 Zehe(n), gehackt

Fleischbouillon, zubereitet

1200 ml, (2 Würfel)

Karotten

450 g, geschält und schräg geschnitten

Thymian

6 Zweig(e)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Rüben, roh

400 g, 2 geschälte und in Stücke geschnittene Stücke

Champignons, frisch

450 g, braun, in Stücke geschnitten

Mehl, Weissmehl

2 EL

Senf, klassisch

1½ EL, (Dijon)

Anleitung

  1. 2 Teelöffel Olivenöl in einen grossen Kochtopf geben und auf mittlerer bis grosser Flamme erhitzen. In 2 bis 4 Durchgängen (je nach Grösse des Topfs) das Rindfleisch in den Topf geben, ohne es zusammenzudrücken, und goldbraun braten (ca. 6 Min.), nach der halben Garzeit wenden. In eine Schüssel geben und beiseitestellen.
  2. Erneut 2 Teelöffel Öl in den Kochtopf geben. Zwiebeln, Sellerie und Knoblauch 2 Min. garen, dabei häufig umrühren, bis sie zart sind. 120 cl Bouillon hinzugeben, dabei den Boden des Topfs abkratzen, um den Bratensaft zu lösen. Rindfleisch, Karotten, Thymian, Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer hinzugeben und zum Kochen bringen. Abdecken, bei schwacher Hitze einkochen und 45 Min. auf kleiner Flamme kochen lassen.
  3. Die weissen Rüben und die Pilze hinzugeben. Abdecken und 35 bis 45 Min. auf kleiner Flamme kochen lassen, bis das Rindfleisch und die Gemüse zart sind. In einer kleinen Schüssel das Mehl und die restliche Bouillon vermischen. Dieses Gemisch und den Senf im Kochtopf beimengen. Ca. 1 Min. kochen, bis die Sauce dickflüssig wird.