Foto Geschmortes Ofengemüse mit roten Linsen von WW

Geschmortes Ofengemüse mit roten Linsen

8
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
1

Zutaten

Hokkaidokürbis

200 g, vorbereitet

Peperoni

1 Stück, klein, rot

Zwiebel

1 Stück, klein, rot

Randen, gekocht

1 Stück, (vakuumiert)

Karotten

1 Stück, mittel

Tomaten, frisch

2 Stück

Öl, Olivenöl

1 EL

Apfelessig

1 EL

Senf, klassisch

1 TL, körnig

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Linsen, trocken

50 g, rot

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Koriander, frisch

4 Zweig(e)

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Kürbis und Peperoni in Streifen schneiden. Zwiebel, Randen und Karotte in dünne Scheiben schneiden. Tomaten grob würfeln.
  2. Alles zusammen in einer Schüssel mit Olivenöl, Essig und Senf gründlich verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Auflaufform verteilen.
  3. Im Backofen abgedeckt auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten garen. Vorsichtig umrühren und ohne Abdeckung weitere ca. 10 Minuten garen.
  4. Währenddessen die roten Linsen in Gemüsebrühe 7–10 Minuten köcheln lassen. Mit dem Gemüse vermengen und mit frisch gehacktem Koriander bestreuen.