Foto Gerösteter Lammbraten mit marinierten Bohnen von WW

Gerösteter Lammbraten mit marinierten Bohnen

10 - 11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
6

Zutaten

Lamm, Gigot, roh

1000 g, ohne Knochen

Olivenöl

2 EL

Italienische Kräuter

3 EL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Kapern

1 EL

Sardellen, in Salzlake

2 Stück

Weinessig

1 EL

Minze

2 EL, gehackt

Wasser

2 EL

Zitronenschale (unbehandelt)

1 TL

Bohnen, weiss (Konserve)

510 g, (Abtropfgewicht)

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Lammkeule abspülen, trocken tupfen, mit 1 TL Öl, 1 EL italienischen Kräutern, Salz und Pfeffer einreiben, zu einem Braten aufrollen und mit Küchengarn fixieren. Eine ofenfeste Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Lammbraten darin ca. 10 Minuten rundherum anbraten.
  2. Lammbraten im Backofen auf mittlerer Schiene 25–30 Minuten garen. Für die Marinade Knoblauch, Kapern und Sardellen hacken und mit restlichem Öl, Essig, restlichen italienischen Kräutern, 1 EL Minze, 1 EL Wasser und Zitronenschale verrühren.
  3. Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Bohnen mit restlichem Wasser in einer Pfanne auf niedriger bis mittlerer Stufe ca. 5 Minuten erwärmen und drei Viertel der Marinade dazugeben. Lammbraten herausnehmen, abgedeckt ca. 10 Minuten ruhen lassen, in Scheiben schneiden, mit restlicher Minze bestreuen und mit restlicher Marinade bestreichen. Lammbraten mit Bohnen servieren.