Foto Gerösteter Blumenkohl auf orientalische Art von WW

Gerösteter Blumenkohl auf orientalische Art

4
Point(s)
Gesamtzeit
1 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
1 Std.
Portion(en)
4
Die Aromen des Nahen Ostens machen dieses vegane Hauptgericht zu einem garantierten Hingucker am Weihnachtstag.

Zutaten

Blumenkohl

1 Stück

Olivenöl

2 TL

Tahin Sesampaste

3 EL

Zitronensaft

2 EL

Minze

1 Bund, grob gehackt

Granatäpfel

50 g

Pistazienkerne

30 g, gehackt

Anleitung

  1. Backofen auf 200 °C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180 °C) vorheizen. Den Blumenkohl auf ein grosses Stück Alufolie legen und mit dem Öl bestreichen. Den Blumenkohl würzen, dann fest mit Alufolie umwickeln und 20-25 Minuten garen.
  2. Den Blumenkohl auspacken und erneut mit dem restlichen Öl bestreichen. Ohne Alufolie weiter garen, bis er goldbraun und zart ist - Der Blumenkohl sollte sich ohne Widerstand schneiden lassen. Nach 30-45 Minuten den Garpunkt prüfen, den Blumenkohl ggf. weitergaren und alle 10-15 Minuten überprüfen.
  3. In der Zwischenzeit Tahini, Zitronensaft und 3 EL Wasser in einer kleinen Schüssel verrühren. Je nach Geschmack würzen.
  4. Den Blumenkohl auf ein Brett/einen Teller legen und mit dem Tahini-Dressing beträufeln. Mit Minze, Granatapfelkernen und Pistazien bestreuen und servieren.

Notizen

Andere Kräuter wie gehackter Koriander oder Petersilie können anstelle der Minzblätter oder zusätzlich zu diesen verwendet werden.