Foto Gemüse-Frittata-Bagel mit Kasseler von WW

Gemüse-Frittata-Bagel mit Kasseler

10 - 13
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4

Zutaten

Zucchini

100 g

Peperoni

1 Stück, rot

Milch, teilentrahmt, bis 1.5% Fett

50 ml

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Thymian

½ TL

Eier, Hühnereier

4 Stück, mittel

Cheddar/Chester, vollfett (50 % Fett)

30 g

Schnittlauch

2 TL, gehackt

Bagel

4 Stück

Tomaten, frisch

1 Stück, gross

Spinat

1 Handvoll Portion

Rippli/Kasseler, roh

60 g, (1 Scheibe á 15 g)

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Zucchini waschen und in feine Scheiben schneiden. Paprika waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Gemüse in einer mit Backpapier ausgelegten Auflaufform(ca. 20 x 30 cm) verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen.
  2. Ofentemperatur auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) reduzieren. Milch, Salz, Pfeffer, Thymian und Eier verrühren. Käse und Schnittlauch unterheben. Mischung gleichmäßig auf dem Gemüse verteilen und weitere ca. 20 Minuten im Backofen garen. Frittata in Stücke schneiden und ca. 5 Minutenabkühlen lassen.
  3. Bagels nach Wunsch rösten. Tomate waschen und in Scheiben schneiden. Spinat waschen und trocken schleudern. Bagels aufschneiden, mit Spinatblättern, Kasseleraufschnitt und Gemüsefrittata belegen und servieren

Notizen

Zero Waste Den restlichen Spinat kannst du für das Rezept "Spinat-Hähnchen-Auflauf" verwenden.