Foto Gemüsesuppe mit Röstpeperoni von WW

Gemüsesuppe mit Röstpeperoni

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, gross

Zucchini

2 Stück, mittel

Öl, Olivenöl

2 TL

Tomatenmark

3 EL

Senf, klassisch

2 TL

Balsamicoessig

1 EL, hell

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

800 ml, vegan (4 TL Instantpulver)

Oregano

1 TL, gehackt

Peperoni in Streifen, eingelegt in Lake

400 g, (geröstet)

Rosmarin

2 TL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Cayennepfeffer

1 Prise(n)

Brot, Baguettebrot

4 Scheibe(n)

Anleitung

  1. Zwiebel schälen. Zucchini waschen und mit Zwiebel würfeln. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebel- und Zucchiniwürfel darin ca. 5 Minuten anbraten.
  2. Tomatenmark und Senf einrühren und kurz mitbraten. Gemüse mit Essig und Bouillon ablöschen, Oregano zufügen und Suppe ca. 20 Minuten garen.
  3. 100 g Peperoni in feine Streifen schneiden und beiseitestellen. Restliche Peperoni grob in Stücke schneiden, ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zur Suppe geben und erwärmen. Suppe pürieren, Peperonistreifen hinzufügen und darin erwärmen. Röstpeperonisuppe mit Rosmarin verfeinern, mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken und mit Baguettebrot servieren.