Foto Gemüsepfanne mit Parmesanchips von WW

Gemüsepfanne mit Parmesanchips

3
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4

Zutaten

Grüne Bohnen, frisch

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Broccoli

1 Stück

Zwiebel

1 Stück, gross

Knoblauch

1 Zehe(n)

Stangensellerie

3 Stange(n)

Karotten

3 Stück, mittel

Olivenöl

2 TL

Tomaten passiert (Passata)

500 g

Parmesan/Grana Padano

60 g, gerieben

Rosmarin

1 TL, gehackt

Majoran

1 TL, getrocknet

Thymian

1 TL, gehackt

Anleitung

  1. Bohnen waschen, die Enden abschneiden und in Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren. Broccoli waschen, in Röschen teilen, zu den Bohnen geben, ca. 5 Minuten mitgaren und abgiessen. Zwiebel schälen und mit Knoblauch fein würfeln. Sellerie waschen, Karotten schälen und beides in Scheiben schneiden.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Öl in einer tiefen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln mit Knoblauch darin ca. 2 Minuten anbraten. Sellerie und Karotten zufügen und ca. 5 Minuten mitbraten. Broccoli, Bohnen und Tomaten dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Deckel 10–12 Minuten köcheln lassen.
  3. 8 Parmesan-Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, im Backofen auf mittlerer Schiene 8–10 Minuten backen und sofort mit Rosmarin bestreuen. Gemüsepfanne mit Majoran und Thymian verfeinern und mit Parmesanchips servieren.