Foto Gemüselasagne mit cremiger Romanescosauce von WW

Gemüselasagne mit cremiger Romanescosauce

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
4

Zutaten

Erbsen

150 g

Zwiebel

1 Stück, klein

Romanesco

300 g, Röschen

Lauch

2 Stange(n), mittel

Wirz

½ Kopf (Köpfe)

Öl, Rapsöl

2 TL

Knoblauch

1 Zehe(n)

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

700 ml, (3 TL Instantpulver)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Thymian

2 TL, gehackt

Tomaten, frisch

4 Stück

Muskat

1 Messerspitze(n)

Frischkäse nature light, bis 5% Fett absolut

4 EL

Lasagneplatte, trocken

9 Stück

Käse, gerieben, fettreduziert

50 g

Anleitung

  1. Erbsen auftauen lassen. Zwiebel schälen und würfeln. Romanescoröschen waschen. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Wirz putzen, vierteln, den Strunk entfernen und Wirz in Streifen schneiden. 1 TL Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebelwürfel darin ca. 2 Minuten andünsten. Knoblauch dazupressen, Romanesco dazugeben, mit 500 ml Bouillon ablöschen und mit Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  2. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Restliches Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Lauch mit Wirz darin kurz dünsten. Mit restlicher Bouillon ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und 5–7 Minuten köcheln lassen. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Romanesco pürieren und mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Frischkäse verrühren. Lasagneblätter abwechselnd mit Tomaten, Wirzmischung, Erbsen und Romanescosauce in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) schichten. Gemüselasagne mit Käse bestreuen, im Backofen auf mittlerer Schiene 35–40 Minuten backen und servieren.