Foto Gemüsecremesuppe mit Hackbällchen von WW

Gemüsecremesuppe mit Hackbällchen

5
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4

Zutaten

Tomaten, frisch

2 Stück

Zwiebel

1 Stück, klein

Karotten

3 Stück, mittel

Lauch

1 Stange(n), mittel

Zucchini

1 Stück, klein

Öl, Olivenöl

4 TL

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

700 ml, (3 TL Instantpulver)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kräuter der Provence

2 TL

Rind, Eckstück, roh

400 g, gehackt

Eier, Hühnereier

1 Stück, mittel

Paniermehl

2 EL

Rahm, Halbrahm, 15% Fett

1 EL

Anleitung

  1. Tomaten kreuzweise einschneiden, mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Karotten schälen und würfeln. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Zucchini waschen und würfeln.
  2. 2 TL Öl in einem grossen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebelwürfel darin ca. 2 Minuten andünsten. Gemüse zufügen und kurz mitdünsten. Mit Bouillon ablöschen, Salz, Pfeffer und 1 TL Kräuter der Provence zugeben und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Hackfleisch mit Ei, Paniermehl, Salz und Pfeffer verkneten und daraus 16 Bällchen formen. Restliches Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Hackbällchen darin ca. 7 Minuten rundherum braten.
  4. Gemüsesuppe pürieren, mit Halbrahm verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüsecremesuppe mit restlichen Kräutern der Provence bestreuen und mit Hackbällchen servieren.