Foto Gemüse-Kokos-Curry mit schwarzen Bohnen und Reis von WW

Gemüse-Kokos-Curry mit schwarzen Bohnen und Reis

8 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4

Zutaten

Basmatireis, trocken

160 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel

1 Stück, klein

Karotten

3 Stück, klein

Butternutkürbis

500 g

Broccoli

1 Stück

Tomaten, frisch

3 Stück, gross

Bohnen, schwarz (Konserve)

240 g, Abtropfgewicht

Rapsöl

1 TL

Curry Paste

2 EL, Korma-Currypaste

Kokosnussmilch, fettreduziert

125 ml

Wasser

125 ml

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zwiebel schälen und würfeln. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Kürbis waschen, halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen und Kürbis würfeln. Broccoli waschen und in Röschen teilen. Tomaten waschen und würfeln. Bohnen abspülen und abtropfen lassen.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln darin ca. 3 Minuten andünsten. Currypaste dazugeben und ca. 1 Minute mitdünsten. Mit Kokosmilch und Wasser ablöschen und aufkochen. Karotten und Kürbis dazugeben und mit Deckel ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Tomaten, Broccoli und Bohnen zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 Minuten mitgaren. Gemüse-Kokos-Curry mit Reis anrichten und nach Wunsch mit Koriander bestreut servieren.