Foto Gegrillte Sardinen mit Tomatensalsa und Aioli von WW

Gegrillte Sardinen mit Tomatensalsa und Aioli

7
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
2

Zutaten

Tomaten, frisch

3 Stück

Zwiebel

1 Stück, klein, rot

Oliven grün, mariniert im Wasser

6 Stück

Koriander, frisch

2 Zweig(e)

Petersilie, frisch

4 Zweig(e)

Limettensaft

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker weiss

1 Prise(n)

Mehl, Weissmehl

1 EL

Chilipulver

1 TL

Paprikapulver

1 TL, geräuchert

Sardinen, roh

250 g, küchenfertig

Öl, Olivenöl

1 EL

Knoblauch

1 Zehe(n)

Joghurt, Magerjoghurt, nature, bis 0.5% Fett

2 EL

Mayonnaise, extra light (90% weniger Fett)

2 EL

Anleitung

  1. Für die Salsa Tomaten waschen und würfeln. Zwiebel schälen und würfeln. Oliven hacken. Koriander mit Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Tomatenwürfel mit Oliven, Koriander, Petersilie, Limettensaft, Salz, Pfeffer und Zucker mischen.
  2. Mehl mit Chilipulver, Salz und Paprikapulver mischen. Sardinen abspülen, trocken tupfen und in Mehlmischung wenden. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, Sardinen darin 2–3 Minuten von jeder Seite braten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
  3. Für die Aioli Knoblauch pressen und mit Joghurt, Mayonnaise, Salz und Pfeffer verrühren. Gegrillte Sardinen mit Tomatensalsa und Aioli servieren.