Foto Gefüllte Weinblätter mit Zitronendip (Sarma) von WW

Gefüllte Weinblätter mit Zitronendip (Sarma)

4
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
50 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
6

Zutaten

Weinblätter, in Salzlake

500 g, Glas

Zwiebel

1 Stück, klein

Tomaten, frisch

2 Stück

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Öl, Olivenöl

3 TL

Reis, Langkornreis, trocken

120 g

Tomatenmark

1 EL

Petersilie, frisch

3 EL, gehackt, gehackt

Minze

1 TL, getrocknet

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

½ TL, scharf, Biber

Zimt

1 Prise(n), Pulver

Pimentkörner/Nelkenpfeffer

1 Prise(n), gemahlen

Joghurt, Magerjoghurt, nature, bis 0.5% Fett

500 g

Anleitung

  1. Weinblätter waschen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Tomaten waschen und in feine Würfel schneiden. 1 TL Zitronenschale abreiben, Zitrone in Scheiben schneiden. 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebelwürfel darin ca. 2 Minuten anbraten, Reis dazugeben und ca. 3 Minuten mitbraten.
  2. Tomatenwürfel mit Petersilie und Minze zufügen und verrrühren. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Zimt und Piment würzen, von der Herdplatte nehmen und ca. 15 Minuten ziehen lassen.
  3. 16 Weinblätter auseinander falten. Einen kleinen Topf mit 2 ausgebreiteten Weinblättern auslegen. Jeweils 1 TL Füllung mittig auf ein Weinblatt geben, Ränder umklappen und Weinblätter aufrollen. Röllchen eng in den Topf legen, mit Zitronenscheiben belegen und mit restlichen Weinblättern bedecken.
  4. Wasser angiessen, bis die gefüllten Weinblätter gerade bedeckt sind und bei niedriger Hitze 20–25 Minuten garen lassen.
  5. Für den Zitronendip Joghurt mit Zitronenschale verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Weinblätter und Zitronenscheiben entfernen und gefüllte Weinblätter mit restlichen Olivenöl besträufeln. Auskühlen lassen und mit Zitronendip servieren.