Foto Gefüllte Tintenfischtuben mit Peperoni/Gefüllte Tintenfischtuben mit Paprika von WW

Gefüllte Tintenfischtuben mit Peperoni/Gefüllte Tintenfischtuben mit Paprika

5 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4

Zutaten

Schalotten

2 Stück

Knoblauch

2 Zehe(n)

Chilischoten

1 Stück, rot

Bürli

1 Stück

Olivenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Weisswein, trocken

150 ml

Eier, Hühnereier

1 Stück, mittel

Petersilie

4 EL, gehackt

Parmesan/Grana Padano

4 EL, gerieben

Tintenfisch, roh

600 g, 4 Stück

Peperoni

3 Stück

Gemüsebouillon, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Frischkäse nature, bis 5% Fett absolut

100 g

Paprikapulver

1 TL

Anleitung

  1. Schalotten schälen und mit Knoblauch fein würfeln. Chilischote waschen, entkernen und würfeln. Brötchen in kleine Würfel schneiden. 1 TL Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Knoblauch mit Schalotten darin ca. 3 Minuten anbraten. Brot und Chili dazugeben und weitere ca. 3 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit 50 ml Wein ablöschen.
  2. Mischung herausnehmen und mit Ei, 2 EL Petersilie und Parmesan vermischen. Tintenfischtuben abspülen, trocken tupfen und mit der Masse füllen. Restliches Öl im Bratensatz auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, Tintenfischtuben darin ca. 5 Minuten rundherum braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Tintenfisch herausnehmen und warm stellen.
  3. Peperoni waschen, entkernen, in Streifen schneiden und im Bratensatz 5–8 Minuten braten. Mit Bouillon und restlichem Wein ablöschen, aufkochen, ca. 3 Minuten köcheln lassen, Frischkäse einrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Tintenfisch auf Paprikagemüse anrichten, mit restlicher Petersilie bestreuen und servieren.