Foto Gefüllte Spitzpeperoni mit Couscous von WW

Gefüllte Spitzpeperoni mit Couscous

7
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4

Zutaten

Couscous, trocken

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Frühlingszwiebeln

4 Stück

Petersilie, frisch

½ Bund

Basilikum, frisch

2 Zweig(e)

Thymian

2 Zweig(e)

Peperoni

4 Stück, gross, Spitzpeperoni, rot

Tomaten passiert (Passata)

400 g

Zucker weiss

2 TL

Tomatenmark

2 EL

Käse, gerieben, fettreduziert

80 g

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Couscous nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Petersilie, Basilikum und Thymian waschen, trocken schütteln und hacken. Peperoni waschen, Deckel abschneiden, Peperoni längs aufschneiden und Peperoni entkernen.
  2. Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen, mit Zucker, Basilikum und Thymian verfeinern und in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) füllen. Couscous mit Frühlingszwiebeln, Tomatenmark, Petersilie, Salz und Pfeffer vermischen und in die Peperoni füllen. Peperoni in die Tomatensauce setzen, mit Käse bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen. Gefüllte Spitzpeperoni servieren.