Foto Geflügel-Peperoni-Chili/ Geflügel-Paprika-Chili von WW

Geflügel-Peperoni-Chili/ Geflügel-Paprika-Chili

2 - 5
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, klein

Chilischoten

1 Stück, rot

Peperoni

3 Stück, klein, je 1 rote, gelbe und grüne

Kidneybohnen (Konserve)

265 g, Abtropfgewicht

Bohnen, schwarz (Konserve)

160 g

Rapsöl

1 TL

Geflügelhackfleisch, mager (aus Trutenbrustfilet)

350 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Gemüsebouillon, zubereitet

300 ml, (1 1/2 TL Instantpulver)

Tomaten gehackt, geschält (Konserve)

400 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kreuzkümmel

1 TL

Paprikapulver

1 TL, geräuchert

Saurer Halbrahm, bis 18% Fett

4 EL

Oregano

1 EL, gehackter

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und würfeln. Chilischote waschen, entkernen und hacken. Peperonis waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Kidneybohnen und schwarze Bohnen abspülen und abtropfen lassen.
  2. Rapsöl in einem Topf auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Geflügelhackfleisch mit Zwiebeln darin 3–5 Minuten anbraten. Knoblauchzehe dazupressen, Chilischote und Peperoni dazugeben und ca. 5 Minuten mitbraten. Gemüse mit Gemüsebrühe und stückigen Tomaten ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Chili mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und geräuchertem Paprikapulver würzen, Bohnen dazugeben und weitere ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Geflügel-Peperoni-Chili mit saurer Sahne verfeinern und mit Oregano bestreut servieren.