Foto Gebratener Kohlrabi mit Hackfleischbällchen von WW

Gebratener Kohlrabi mit Hackfleischbällchen

7
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
0 min
Portion(en)
2
Dieses Rezept ist aus der WW Menu Box. Ganz nach dem Motto: Entspann' dich - und lass' dich von tollen Rezepten und Zutaten überraschen! Bestell dir deine WW Menu Box online im WW Shop

Zutaten

Schalotten

1 Stück

LIDL Bonvalle Rinds-Hackfleisch light

300 g

Gewürz

3 g, Southern Rub

Senf, klassisch

17 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kohlrabi

2 Stück, mittel

Karotten

1 Stück, mittel

Zwiebel

1 Stück, mittelgross, gelb

Petersilie, frisch

10 g

Öl, Rapsöl

2 TL

Anleitung

  1. Ofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Schalotte halbieren, schälen und fein würfeln. In einer mittleren Schüssel das Hackfleisch mit Schalottenwürfeln, Southern Rub und Senf verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Hackfleischmasse zu ca. 8 baumnussgrossen Hackbällchen formen, in eine kleine Auflaufform legen und im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 15–17 Min. garen.
  3. Kohlrabi waschen, schälen und ggf. holzige Stellen entfernen. Kohlrabi der Länge nach vierteln und in ca. 0.5 cm dünne Dreiecke schneiden. Rüebli waschen, schälen, die Enden entfernen, der Länge nach halbieren und in ca. 0.5 cm dünne Halbmonde schneiden.
  4. Zwiebel halbieren, schälen und in feine Streifen schneiden. Peterli waschen, trockenschütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden.
  5. In einer grossen Pfanne 2 KL Öl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Kohlrabi, Rüebli und Zwiebeln darin ca. 5 Min. scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 200 ml Wasser in die Pfanne geben und das Gemüse bei mittlerer bis hoher Stufe ca. 12–15 Min. zugedeckt köcheln.
  6. Hackfleischbällchen aus dem Ofen nehmen und auf Tellern verteilen. Gebratene Kohlrabistücke zugeben, mit Peterli garnieren und servieren.