Foto Gebratene Pouletschenkel mit Peperoni und Oliven von WW

Gebratene Pouletschenkel mit Peperoni und Oliven

9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4

Zutaten

Olivenöl

2 EL

Paprikapulver

1 EL

Pouletschenkel, ohne Haut, roh (1 Stück 220 g; verzehrbarer Anteil 165 g)

4 Stück, ohne Knochen

Peperoni

500 g, 12 Baby-peperoni, halbiert, entstielt und entkernt

Oliven, grün, in Salzlake

12 Stück

Knoblauch

2 Zehe(n), fein gehackt

Vollkornbrot

2 Scheibe(n), in Würfel geschnitten

Sherry Essig

2 EL

Petersilie

2 TL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen (Stufe 6/7). Ein grosses Backblech mit 1 Esslöffel Olivenöl einölen.
  2. In einer kleinen Schüssel Paprika, Salz und Pfeffer vermischen. Die Poulet-Oberschenkel auf das Backblech legen. Das Poulet mit 1/4 Teelöffel Gewürze bestreuen. Peperoni und Oliven hinzugeben. Das restliche Olivenöl und den Knoblauch mit den restlichen Gewürzen vermischen und diese Mischung tropfenweise über die Peperoni, die Oliven und das Poulet geben. Umrühren, um die Zutaten mit der Mischung zu überziehen.
  3. 15 Min. in den Backofen stellen. Die Brotwürfeli hinzugeben und mit den Peperoni und den Oliven vermischen, um sie mit dem Bratensaft zu überziehen. Das Ganze gleichmässig um die Pouletstücke verteilen. 10 Min. braten, bis das Poulet gut durchgebraten ist und die Brotwürfeli leicht goldbraun und knusprig sind. Vor dem Servieren den Essig tropfenweise darübergeben und mit der Petersilie anrichten.