Foto Gebratene Nudeln mit Crevetten von WW

Gebratene Nudeln mit Crevetten

7 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4

Zutaten

Crevetten, geschält

350 g

Peperoni

70 g, rot

Karotten

60 g

Lauch

70 g, weiss

Ingwer

1 Stück, (ca. 1 cm)

Knoblauch

2 Zehe(n)

Mie-Nudeln, trocken

200 g

Sonnenblumenöl

3 TL

Sesamöl

1 TL

Sojasauce

3 EL

Limettensaft

3 EL

Koriander

6 TL, gehackt

Anleitung

  1. Die Crevetten schälen, wenn sie ganz sind, am Schwanz nichts entfernen. Die Peperoni und die Karotte in sehr feine Streifen schneiden. Die weissen Lauchteile in dünne Stücke schneiden. Den Ingwer schälen und reiben. Die Knoblauchzehen schälen und die Keime entfernen, dann fein hacken.
  2. 2 Liter Wasser zum Kochen bringen, die Nudeln hineingeben und umrühren. Sobald das Wasser wieder zu kochen beginnt, die Herdplatte abschalten und abgedeckt 3 Min. quellen lassen. Die Nudeln abtropfen lassen, unter kaltem Wasser abschrecken und vermischen, um ein Zusammenkleben zu verhindern.
  3. 2 Teelöffel Öl zum Erhitzen in eine grosse Pfanne oder einen Wok geben. Knoblauch, Ingwer, Lauch, Karotten- und Peperonistreifen ca. 5 Min. braten, während des Garens 6 Esslöffel Wasser hinzugeben und häufig umrühren. Die Gemüse müssen kurz gegart werden und noch etwas knackig sein. Die Crevetten 1 Min. vor dem Ende des Garens beimengen. Gemüse und die Crevetten aus der Pfanne nehmen, warm stellen.
  4. Das restliche Öl sowie das Sesamöl in die Pfanne giessen, gut erhitzen und die Nudeln 2 Min. auf grosser Flamme unter ständigem Rühren braten. Gemüse und Crevetten, Sojasauce und Zitronensaft hinzugeben und alles 2 bis 3 Min. aufwärmen, dabei umrühren. Vor dem Servieren mit gehacktem Koriander bestreuen.