Foto Galette mit Apfel-Mandelfüllung von WW

Galette mit Apfel-Mandelfüllung

4
Point(s)
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
8
Filo- oder Brickteig ist eine attraktive Alternative zu Blätterteig. Er ist so knusprig, wie man es sich für dieses Dessert wünscht, hat aber gleichzeitig weniger Kalorien. Die Mandelfüllung ist leichter durch die Äpfel, hat aber die cremige Konsistenz und das volle Mandelaroma behalten.

Zutaten

Zitronensaft

2 TL

Apfel

3 Stück, mittelgross, Golden, geschält und in feine Streifen geschnitten

Eier, Hühnereier

2 Stück, mittel

Halbfettbutter, bis 40% Fett

30 g

Brick Blätterteig

6 Stück

Vanillezucker

6 TL

Maisstärke (z. B. Maizena)

2 TL

Mandeln

6 EL, gemahlen

Mandelaroma

4 Tropfen

Anleitung

  1. Backofen auf 150 °C vorheizen (Th. 5). Äpfel schälen, mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen und auf dem Hobel in dünne Scheiben schneiden. Mit Zitrone beträufeln und beiseite stellen. Ein Ei trennen (das andere Ei ganz lassen). Butter im Wasserbad schmelzen. Eine runde, 24 cm grosse Backform mit Backpapier so auslegen, dass die Ränder überstehen. Drei Filo- oder Brickblätter auf der Oberseite mit dem geschlagenen Eiweiss bestreichen und übereinander legen.
  2. In einer Schüssel die geschmolzene Butter mit Vanillezucker aufschlagen. Stärke, Mandelmehl und das ganze Ei dazugeben. Gut durchmischen. Bittermandelaroma unterrühren. Zubereitung auf dem Kuchenboden verteilen, Apfelscheiben überlappend darauflegen. Die restlichen drei Filo- oder Brickblätter auf der Oberseite mit dem geschlagenen Eiweiss bestreichen und darauflegen. Kanten mit Eiweiss verschliessen und unter den Kuchen schieben. Das Eigelb mit 1 TL Wasser mischen. Oberseite des Kuchens damit bestreichen. 20 Min. in den Ofen geben. Zum Abschluss unter Beobachtung eine Minute unter dem Grill bräunen. Ruhen lassen und aus der Form nehmen.

Notizen

Vergiss nicht, eine Porzellanbohne auf einen Rand des Kuchens zwischen Frangipane und Äpfel zu schieben. Bestreue die Äpfel mit Zimt.