Foto Frittata-Häppchen von WW

Frittata-Häppchen

2
0
0
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
16

Zutaten

Zucchini

½ Stück, klein

Peperoni

1 Stück, klein, gelb

Zwiebel

1 Stück, klein, rot

Cocktailtomaten

12 Stück

Öl, Rapsöl

1 TL

Eier, Hühnereier

8 Stück, mittel

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Basilikum, frisch

2 EL, gehackt, gehackt

Parmesan/Grana Padano

2 EL, gerieben

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Zucchini waschen und würfeln. Peperoni waschen, entkernen und würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Tomaten waschen und halbieren.
  2. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Zucchini-, Peperoni- und Zwiebelwürfel darin ca. 5 Minuten anbraten, herausnehmen und kurz abkühlen lassen. Eier mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Basilikum und Parmesan verquirlen.
  3. Gemüsewürfel mit Eimasse verrühren, in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) füllen und mit Tomatenhälften belegen. Frittata im Backofen auf mittlerer Schiene 20–25 Minuten backen, in 16 Stücke schneiden, auf Spiesse stecken und servieren.