Foto Frühlingsrollen mit Sweet-Chili-Dip von WW

Frühlingsrollen mit Sweet-Chili-Dip

9
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4

Zutaten

Karotten

3 Stück, mittel

Frühlingszwiebeln

1 Bund

Glass noodles (Glasnudeln), trocken

30 g

Öl, Erdnussöl

2 TL

Rind, Eckstück, roh

200 g, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Sojasauce

1 EL

Teriyaki

2 EL, Sauce

Reispapier (Frühlingsrollenblätter)

222 g, (12 Blätter, 24 x 24 cm)

Sweet Chili Sauce

4 EL

Anleitung

  1. Karotten schälen und in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Glasnudeln nach Packungsanweisung zubereiten.
  2. 1 TL Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Hackfleisch darin krümelig anbraten. Karottenstreifen und Frühlingszwiebelringe dazugeben und auf mittlerer Stufe ca. 3 Minuten mitbraten. Mit Salz würzen und mit Soja- und Teriyakisauce verfeinern.
  3. Glasnudeln abgiessen, kleiner schneiden und mit Hackfleisch- Gemüse-Mischung vermengen. Frühlingsrollenteig jeweils mit etwas Glasnudel-Hackfleisch-Mischung belegen und dabei rundherum ca. 1 cm Rand frei lassen. Ränder mit Wasser einpinseln, einschlagen und Frühlingsrolle aufrollen.
  4. Restliches Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Frühlingsrollen darin 6–7 Minuten rundherum braten. Frühlingsrollen mit Sweet Chili Sauce als Dip servieren.