Foto Fischknusperli mit Zucchini und Joghurtsauce von WW

Fischknusperli mit Zucchini und Joghurtsauce

3
Point(s)
Gesamtzeit
27 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
12 min
Portion(en)
4

Zutaten

Zucchini

300 g

Schellfisch, geräuchert

400 g

Eier, Hühnereier

2 Stück, mittel

Petersilie

2 EL, gehackt

Feta, vollfett

40 g

Parmesan/Grana Padano

1 EL, gerieben

Magerjoghurt, nature, bis 0,5% Fett

1 Becher, mittel

Knoblauch

1 Zehe(n)

Paprikapulver

½ TL

Olivenöl

1 EL

Anleitung

  1. Die Zucchini reiben. Den Schellfisch fein hacken. In einer Schüssel Zucchini, Schellfisch und Eier vermischen und Petersilie, den zerbröselten Feta und Parmesan hinzufügen.
  2. Für die Zubereitung der Sauce den Knoblauch fein hacken. Den Joghurt mit dem Zitronensaft vermischen, Knoblauch und Paprika hinzugeben. >>> Die Masse bis zu 2 Tage im Kühlschrank und die Sauce bis zu 3 Tage im Gefrierschrank aufbewahren.
  3. In einer grossen Pfanne 1 Esslöffel Olivenöl erhitzen. 1 grosszügigen Esslöffel von der Zucchinimasse entnehmen und 3 Min. auf jeder Seite braten. Mehrere Knusperli gleichzeitig braten. Dann auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  4. Die warmen Knusperli zusammen mit der Joghurtsauce servieren.