Foto Fisch-Tajine von WW

Fisch-Tajine

1 - 6
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
4
Wenn du kein für die Herdplatte und den Backofen geeignetes Tajine-Keramikgefäss hast, kannst du auch einen gusseisernen Topf mit Deckel verwenden.

Zutaten

Seebarsch, roh

4 Filet(s)

Kartoffeln

500 g

Tomaten, frisch

3 Stück, gross

Knoblauch

2 Zehe(n)

Zwiebel

200 g

Konfierte Zitrone, mit Salz

4 Stück

Safran

1 TL

Wasser

150 ml

Olivenöl

2 TL

Kreuzkümmel

1 TL

Fenchel

1 Knolle(n)

Currypulver

1 TL

Kurkuma

1 TL

Zitronensaft

1 TL

Petersilie

1 TL, gehackt

Zitronen

1 Stück

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen (Stufe 6/7). Die Fischfilets waschen und trockentupfen, halbieren. Kartoffeln schälen und waschen, in Scheiben von 1 cm schneiden. Tomaten schälen und vierteln. Knoblauch und Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die kandierten Zitronen waschen, vierteln. Den Safran in Wasser auflösen.
  2. Ein feuerfestes Tajine-Tongefäss auf die Herdplatte stellen und auf mittlerer Flamme erhitzen. Das Öl darin erhitzen, dann die Zwiebel 2 Min. glasig dünsten, ohne sie zu bräunen. Die Tomaten hinzugeben. Mit Knoblauch bestreuen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zubereitung gut auf dem Boden des Gefässes verteilen. Vom Herd nehmen, die Kartoffelscheiben verteilen, die kandierten Zitronenstücke hineingeben. Mit Gewürzen bestreuen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Safranwasser übergiessen. Das Tongefäss abdecken und 25 Min. im Backofen garen.
  3. Am Ende dieser Zeit die Fischstücke nebeneinander hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Zitronensaft beträufeln. Erneut mit dem Deckel für 15 Min. im Ofen garen. Die Tajine aus dem Ofen nehmen und 10 bis 15 Min. ruhen lassen. Vor dem Servieren mit glatter Petersilie bestreuen.