Foto Erdnusskuchen mit Schokocreme und Beeren von WW

Erdnusskuchen mit Schokocreme und Beeren

7 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
5 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
45 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
30

Zutaten

Erdnüsse, frisch

40 g

Mehl, Weissmehl

500 g

Backpulver

3 TL

Eier, Hühnereier

8 Stück, mittel

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Ahornsirup

3 EL

Margarine, Pflanzenmargarine, halbfett (bis 40% Fett)

150 g

Erdnussbutter

30 g

Zucker braun

150 g

Milch, mager, 0.3% Fett/Magermilch

200 ml

Himbeeren

400 g

Schwarze Schokolade/Zarbitterschokolade

60 g

Magerjoghurt, nature, bis 0,5% Fett

500 g

Frischkäse nature light, bis 5% Fett absolut

500 g

Puderzucker

80 g

Kakaopulver, ungezuckert

5 EL

Gelatine Express

2 Packung(en)

Anleitung

  1. Erdnüsse klein hacken. Mehl mit Backpulver mischen. Eier trennen und Eiklar mit Salz und Ahornsirup steif schlagen. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.
  2. Margarine, Erdnussbutter und Zucker cremig rühren. Eigelb untermischen. Mehlmischung mit Milch unterrühren und Eischnee unterheben. Backrahmen (37 x 33 cm) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, Teig darin verstreichen und mit 200 g Himbeeren belegen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen und ca. 30 Minuten auskühlen lassen.
  3. Boden erst quer, dann beide Hälften waagerecht halbieren. Schokolade im Wasserbad schmelzen und leicht abkühlen lassen. Mit Joghurt, Frischkäse, Puderzucker, 3 EL Kakao und Gelatine cremig aufschlagen. Ca. 10 Minuten kalt stellen. Hälfte Creme auf die beiden unteren Kuchenböden streichen, Deckel auflegen und mit der übrigen Creme wolkig bestreichen. Ca. 3 Stunden kalt stellen.
  4. Erdnusskuchen mit Schokocreme mit restlichem Kakao bestreuen, in 30 Stücke teilen und mit restlichen Himbeeren garnieren.