Foto Erdbeer-Meringue-Kuchen von WW

Erdbeer-Meringue-Kuchen

7
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
12

Zutaten

Halbfettbutter, bis 40% Fett

100 g

Zucker weiss

175 g

Vanillezucker

1 Beutel

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Eier, Hühnereier

3 Stück, mittel

Mehl, Weissmehl

100 g

Backpulver

1 TL

Kokos, geraspelt

3 EL

Erdbeeren

500 g

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Butter mit 75 g Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz glatt rühren. Eier trennen. Eigelbe unter die Butter-Zucker-Masse rühren. Mehl mit Backpulver mischen und vorsichtig unterheben. Eine Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen, Masse einfüllen, mit Kokosraspeln bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene 25–30 Minuten backen.
  2. Eiweisse mit 1 Prise Salz steif schlagen, nach und nach restlichen Zucker unterrühren.
  3. Kuchen aus dem Backofen nehmen und Backofen auf 200° C Oberhitze vorheizen. Ganze Erdbeeren auf dem Boden verteilen und vorsichtig die Eischneemasse mit einem Löffelrücken wellenförmig darauf verstreichen. Dabei kleine Spitzen vom Eischnee hochziehen. Kuchen im Backofen auf mittlerer Schiene 5–8 Minuten backen, bis die Meringuespitzen leicht gebräunt sind.