Foto Erdbeer-Roulade mit Kirsch-Herz von WW

Erdbeer-Roulade mit Kirsch-Herz

6 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
8

Zutaten

Ziger

100 g

Erdbeeren

300 g

Eier, Hühnereier

6 Stück, mittel

Eier, Hühnerei, Eigelb

1 Stück

Zucker weiss

3 EL

Mehl, Weissmehl

80 g

Maisstärke (z. B. Maizena)

30 g

Backpulver

½ Beutel

Sonnenblumenöl

1 EL

Puderzucker

4 TL

Konfitüre

5 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Den Brousse (provenzalischer Frischkäse) in einem Spitzsieb abtropfen lassen. Die Erdbeeren in ganz kleine Würfel schneiden und mit dem Frischkäse vermischen. Kühl stellen
  2. Den Backofen auf 180°C vorheizen (Stufe 6). Die Eiweisse von den Eigelben trennen. Das Mehl mit der Stärke und der Hefe durchsieben. Die Eigelbe mit dem Zucker mit einem Handrührgerät schaumig schlagen. Das Öl und dann die Mehlmischung hinzugeben. Die Eiweisse mit einer Prise Salz und 2 TL Puderzucker steif schlagen. 2 EL Eischnee dem Teig beimischen, anrühren und dann den restlichen Eischnee durch Unterheben zu der Mischung hinzufügen.
  3. Ein Backblech von 28 x 38 cm mit Backpapier auslegen. Die Teigmasse hineingiessen, die Oberfläche glattstreichen und 14 bis 15 Minuten im Backofen backen. Den Biskuitteig mit dem Backpapier auf ein feuchtes Küchentuch gleiten lassen und dann das Ganze zusammenrollen. 30 Minuten abkühlen lassen.
  4. Den Biskuitteig ausrollen, das Backpapier entfernen. Die Frischkäsemasse bis zu 2 cm von den am wenigsten breiten Rändern verstreichen. Eine Schicht Kirschmarmelade an einem Rand auftragen, dann unter Drücken zusammenrollen. In eine Frischhaltefolie verpacken. 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen, danach 30 Minuten kühl stellen. Zum Servieren mit 2 TL Puderzucker bestreuen.