Foto Currygulasch mit Austernpilzen von WW

Currygulasch mit Austernpilzen

10
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
1 Std. 30 min
Portion(en)
2

Zutaten

Rind, Eckstück, roh

300 g, (Gulasch)

Zwiebel

1 Stück, klein

Öl, Rapsöl

2 TL

Curry Paste

1 EL, grün

Tomaten gehackt, geschält (Konserve)

300 g

Bouillon, Fleischbouillon, zubereitet

100 ml, Rind (1/2 TL Instantpulver)

Austernpilze, frisch

400 g

Spätzli/Knöpfli, trocken

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Cayennepfeffer

½ TL

Anleitung

  1. Gulasch trocken tupfen und kleiner schneiden. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Öl in einem Topf auf hoher Stufe erhitzen, Gulasch darin portionsweise rundherum anbraten und herausnehmen. Zwiebelspalten mit Currypaste im Bratensatz anbraten. Gulasch zufügen, mit stückigen Tomaten und Bouillon ablöschen und auf niedriger bis mittlerer Stufe mit Deckel ca. 70 Minuten garen.
  2. Pilze trocken abreiben und in Stücke schneiden. Unter das Gulasch mischen und weitere ca. 20 Minuten garen. Spätzli nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Currygulasch mit Salz und Cayennepfeffer würzen und mit Spätzli servieren.