Foto Curry mit Linsen & Okra von WW

Curry mit Linsen & Okra

6
Point(s)
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4
Okraschoten: Die grünen Schoten werden oft für Curries, Gemüsepfannen und Eintöpfe eingesetzt, denn die enthaltenen „Schleimstoffe“ sorgen direkt für eine schöne Bindung. Okraschoten bekommst du in Asiamärkten, türkischen Supermärkten oder auch im gut sortierten Lebensmitteleinzelhandel.

Zutaten

Vollkornreis, trocken

160 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel

1 Stück, gross

Chilischoten

2 Stück

Ingwer

1 Stück, ca. 4 cm

Knoblauch

2 Zehe(n)

Rapsöl

2 TL

Currypulver

2 EL

Linsen, rot, trocken

150 g

Gemüsebouillon, zubereitet

800 ml

Okra

350 g

Koriander

4 EL, gehackt

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zwiebel schälen und würfeln. Chilischoten waschen, 1 Schote entkernen und in feine Ringe schneiden. Ingwer schälen und reiben. Knoblauch pressen. 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln darin ca. 5 Minuten andünsten. Ingwer, Knoblauch, Currypulver und die ganze Chilischote zugeben und ca. 2 Minuten mitbraten. Linsen und Bouillon zugeben und abgedeckt 20–25 Minuten garen.
  2. Okraschoten waschen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Okraschoten darin ca. 5 Minuten anbraten. Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Chilischote aus dem Curry entfernen, Okraschoten und 2 EL Koriander zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Reis und Curry auf Teller verteilen, mit Chiliringen und restlichem Koriander bestreuen und nach Wunsch mit Limettenspalten servieren.