Foto Crozets-Risotto mit Champignons und Poulet von WW

Crozets-Risotto mit Champignons und Poulet

8 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4

Zutaten

Champignons, frisch

300 g

Olivenöl

2 TL

Wasser

1000 ml, gefiltert

Geflügelbouillon, Instantpulver

1 Würfel

Tomaten, getrocknet, mariniert im Öl

6 Stück, abgetropft

Knoblauch

1 Zehe(n)

Crozets au sarrasin (Savoyische Nudeln mit Buchweizenmehl)

250 g, nicht zubereitet

Pouletbrust, roh

400 g

Grobkörniger Senf

4 EL

Anleitung

  1. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Mit der Hälfte des Öls in einer Bratpfanne scharf anbraten, bis sie goldbraun sind (ca. 5 Min.). 🡪 An dieser Stelle kannst du die Champignons beiseitestellen oder mit dem Rezept fortfahren.
  2. Den Backofen auf 170 °C vorheizen (Stufe 5/6). Die Schnitzel in eine ofenfeste Form geben, mit Senf bestreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 20 bis 25 Min. im Backofen garen, die Garzeit hängt von der Dicke der Schnitzel ab.
  3. In der Zwischenzeit das Wasser mit der Bouillon erhitzen. Die getrockneten Tomaten in kleine Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden, in einer Bratpfanne mit dem restlichen Öl 1 Min. scharf anbraten. Die Crozets hinzugeben, bei starker Hitze ca. 3 Min. rösten, den Vorgang überwachen. Die getrockneten Tomatenstücke hinzugeben, dann nach und nach während 15 Min. mit der heissen Bouillon begiessen. Nach Bedarf abschmecken.
  4. Wenn der Risottoreis gar ist, die Champignons hinzugeben. Zusammen mit dem Poulet servieren.