Foto Crevetten-Spargel-Spiesse von WW

Crevetten-Spargel-Spiesse

6
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2

Zutaten

Crevetten, geschält

300 g

Spargel

400 g, grün

Rucola

100 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Öl, Olivenöl

2 TL

Zitronensaft

5 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Chiliflocken

1 Messerspitze(n)

Italienische Kräuter

2 TL

Rahm, Halbrahm, 25% Fett

1 EL

Senf, klassisch

2 TL

Honig

2 TL

Wasser

4 EL

Orangensaft

4 EL

Anleitung

  1. Crevetten abspülen und trocken tupfen. Spargel waschen, das untere Drittel schälen und Spargel in Stücke schneiden. Rucola waschen und trocken schleudern.
  2. Für die Marinade Knoblauch fein hacken und mit Öl, 4 TL Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Kräutern mischen. Crevetten und Spargelstücke abwechselnd auf 10 Spiesse stecken, mit Marinade bestreichen und ca. 5 Minuten kalt stellen.
  3. Für den Dip Halbrahm, Senf, Honig, restlichen Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen. Eine Grillpfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Crevetten-Spargel- Spiesse darin ohne weitere Fettzugabe ca. 3 Minuten von jeder Seite braten und herausnehmen.
  4. Bratensatz mit Wasser und Orangensaft ablöschen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und als Dressing über den Rucola träufeln. Crevetten-Spargel-Spiesse auf Rucola anrichten und mit Dip servieren.