Foto Cremige Paprikasuppe von WW

Cremige Paprikasuppe

2
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4

Zutaten

Peperoni

3 Stück, klein, rot

Peperoni

3 Stück, klein, gelb

Zwiebel

1 Stück, mittelgross

Knoblauch

1 Zehe(n)

Öl, Rapsöl

2 TL

Majoran

½ TL, gehackt

Tomatenmark

1 EL

Bouillon, Gemüsebouillon, zubereitet

750 ml, (1 EL Instantpulver)

Honig

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Chilipulver

1 Prise(n)

Kürbiskerne

1 EL

Anleitung

  1. Backofen mit Grillfunktion auf 240˚ C vorheizen. Peperoni waschen, halbieren, entkernen und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Im Backofen auf oberster Schiene ca. 10 Minuten grillen, bis die Haut braun wird.
  2. Peperonihälften herausnehmen, mit einem nassen Küchentuch abdecken und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauch pressen. Peperonihälften häuten und in Stücke schneiden.
  3. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel mit Knoblauch, Majoran und Tomatenpüree darin andünsten. Peperonistücke zufügen, mit Bouillon ablöschen und aufkochen. Suppe pürieren, mit Honig verfeinern und mit Salz, Pfeffer, Paprika- und Chilipulver abschmecken. Peperonisuppe mit Kürbiskernen bestreut servieren.