Foto Creamy One-Pot-Pasta mit Poulet und Spinat von WW

Creamy One-Pot-Pasta mit Poulet und Spinat

4 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Unser absoluter Liebling: die One-Pot-Pasta mit Poulet und Spinat. Dank Rahm und Parmesan wird sie so richtig schön cremig und würzig zugleich. Unbedingt probieren. Wer es vegetarisch mag, nimmt statt Poulet Tofu.

Zutaten

Zwiebel

1 Stück, klein

Knoblauch

2 Zehe(n)

Pouletbrust, roh

150 g

Champignons, frisch

250 g

Olivenöl

1 TL

Thymian

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Teigwaren, Vollkornteigwaren, trocken

120 g

Gemüsebouillon, zubereitet

450 ml, (2 TL Instantpulver)

Spinat

200 g, Baby-Blattspinat

Rahm zum Kochen/Kochcreme, 15% Fett

40 ml

Parmesan/Grana Padano

2 EL, gerieben

Anleitung

  1. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Poulet in Würfel schneiden. Champignons in Scheiben schneiden. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Poulet darin anbraten, Zwiebeln, Knoblauch und Champignons dazugeben und 2-3 Minuten andünsten, mit Thymian verfeinern, salzen und pfeffern.
  2. Teigwaren mit Bouillon dazugeben und ca. 20 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.
  3. Spinat waschen, trocken schleudern, zu den Teigwaren geben, zusammenfallen lassen und Rahm unterheben. Mit 1 EL Parmesan verfeinern, salzen und pfeffern. Creamy One-Pot-Pasta mit restlichem Parmesan bestreut servieren.