Foto Couscous-Gemüse-Cupcakes von WW

Couscous-Gemüse-Cupcakes

2
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
1 Std.
Garzeit
30 min
Portion(en)
12

Zutaten

Couscous, trocken

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Mais (Konserve)

140 g

Karotten

2 Stück, mittel

Zwiebel

1 Stück, mittelgross

Zucchini

1 Stück, mittel

Eier, Hühnereier

2 Stück, mittel

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Quark, Magerquark nature, bis 1% Fett absolut

250 g

Agavendicksaft

1 TL

Kräuter

3 EL, gehackt, gemischt (z. B. Petersilie, Kerbel, Thymian)

Anleitung

  1. Couscous nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Mais abtropfen lassen. Karotten und Zwiebel schälen. Zucchini waschen und mit Karotten und Zwiebel raspeln. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  2. Couscous mit Gemüseraspeln, Mais und Eiern vermischen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Couscous-Gemüse-Mischung in eine Silikon-Muffin-Form füllen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.
  3. Für das Topping Quark mit Agavendicksaft und Kräutern verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Couscous-Gemüse-Cupcakes auskühlen lassen, mit Quarktopping garnieren und servieren.