Foto Chorizo-Brot von WW

Chorizo-Brot

3
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
8

Zutaten

Hefe, frisch

5 g

Wasser

150 ml, lauwarm

Mehl, Halbweissmehl

125 g

Mehl, Maismehl

100 g

Salz/Jodsalz

5 g

Paprikapulver

1 TL

Chorizo

20 g

Petersilie, frisch

1 TL, gehackt, gehackt

Anleitung

  1. Vermenge die Hefe in einer Rührschüssel oder in einer Küchenmaschine mit etwas Wasser und gib dann langsam den Rest des Wassers hinzu. Vermische alles mit dem Mehl, Salz und Paprikapulver. Mit einem Holzlöffel vermengen. Knete den Teig 3 Minuten lang, sobald dieser zu einer Masse geworden ist.
  2. Schneide die Chorizo in kleine Stücke und hacke die Petersilie. Gib die Petersilie zum Teig und knete weitere 2 Minuten.
  3. Gib den Teig auf eine bemehlte Küchenarbeitsfläche. Teile den Teig in 8 Stücke und gib ihn dann in die (zuvor leicht bemehlten) Formlöcher. Drücke die Chorizo-Stücke in den Teig. Decke die Schüssel mit einem sauberen Leinentuch ab und lasse den Teig bei Raumtemperatur für 90 Minuten gehen.
  4. Heize den Ofen auf 180° C vor und stelle eine kleine Schüssel voll Wasser hinein.
  5. Ritze mit einem Messer feine Linien ein.
  6. 25 Minuten backen. Nimm das Brot aus dem Ofen, wenn die Kruste goldbraun ist, und nimm es dann aus der Form. Vor dem Genuss abkühlen lassen.