Foto Chilisteak mit Hummus von WW

Chilisteak mit Hummus

7 - 11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4

Zutaten

Fladenbrot

200 g

Limetten

1 Stück

Kichererbsen (Konserve)

530 g

Knoblauch

2 Zehe(n)

Tahin Sesampaste

2 TL

Kreuzkümmel

1 TL

Wasser

75 ml, kalt

Zwiebel

2 Stück, klein, rot

Cocktailtomaten

500 g

Petersilie

2 EL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Weinessig

2 EL, rot

Rindsteak/Entrecôte, roh

4 Portion(en)

Chilipulver

1 TL

Rapsöl

1 TL

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Fladenbrot in 16 kleine Ecken schneiden. Brotecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten rösten.
  2. Für den Hummus Limette auspressen. Kichererbsen abspülen, abtropfen lassen und mit Knoblauch, Limettensaft, Tahin und Kreuzkümmel pürieren, dabei soviel Wasser zufügen, bis der Hummus eine optimale Konsistenz hat.
  3. Für den Salat Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen, halbieren, mit Zwiebeln, Petersilie, Essig und Fladenbrot vermischen und mit 1/2 TL Salz und 1 Prise Pfeffer würzen.
  4. Steaks trocken tupfen und mit Chiliflocken einreiben. Öl in einer Grillpfanne auf hoher Stufe erhitzen und Steaks darin 3–4 Minuten von jeder Seite braten. Steaks mit Salz würzen und mit Hummus und Tomatensalat servieren.