Foto Cheesecake-Eistorte mit Beeren von WW

Cheesecake-Eistorte mit Beeren

4 - 5
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
9 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
50 min
Portion(en)
8

Zutaten

Margarine, Pflanzenmargarine, halbfett (bis 40% Fett)

50 g

Zwieback, klassisch

80 g

Himbeeren

250 g

Heidelbeeren

250 g

Quark, Magerquark nature, bis 0,5% Fett

200 g

Frischkäse nature light, bis 5% Fett absolut

400 g

Sirup, Getränkesirup/Aromasirup light/zero, zuckerfrei

100 ml, zubereitet, Vanille

Zitronensaft

2 EL

Zitronenschale (unbehandelt)

½ TL, gerieben

Anleitung

  1. Margarine schmelzen. Zwieback in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz fein zerbröseln. Brösel und Margarine mischen, in eine kleine Springform (ca. 18 cm) füllen und zum Boden andrücken. Ca. 15 Minuten kalt stellen.
  2. Je 200 g Himbeeren und Heidelbeeren getrennt voneinander waschen, trocken tupfen, pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Quark mit Frischkäse, Vanillesirup, Zitronensaft und -abrieb cremig rühren. Creme dritteln. Unter ein Drittel der Creme das Himbeer- und unter ein weiteres Drittel das Heidelbeermark rühren.
  3. Nacheinander Heidelbeercreme, weisse Creme und Himbeercreme in Schichten auf den Bröselboden füllen. Jede Schicht dabei für ca. 1 Stunde anfrieren lassen, bevor die nächste Schicht eingefüllt wird. Übrige Cremes solange kalt stellen. Dann weitere ca. 6 Stunden einfrieren.
  4. Eistorte ca. 20 Minuten vor dem Servieren herausnehmen und antauen lassen. Übrige Beeren waschen und trocken tupfen. Ein scharfes Messer in heisses Wasser tauchen und die Torte damit in Stücke schneiden. Eistorte mit restlichen Beeren garnieren und servieren.